Abendschule-Abitur

Herzlich Willkommen auf der Seite Abendschule-Abitur.de

Als Erwachsener zum Abitur - viel leichter, als viele denken

Wahrscheinlich haben Sie zu uns gefunden, weil Sie mit dem Gedanken spielen, Ihr Abitur nach einigen Jahren im Beruf nachzuholen. Herzlichen Glückwunsch zu dieser Entscheidung. Sie eröffnen sich damit viele Möglichkeiten, eine besser bezahlte Stelle zu bekommen oder noch einen Hochschulabschluss zu erwerben.

Bildung ist keine Einbahnstraße.

Wer in der Jugend das Gymnasium schmiss oder nur bis zur zehnten Klasse lernte, hat jede Menge Möglichkeiten, das Abitur später nachzuholen. Auf unseren Seiten erfahren Sie alles, was Sie dafür wissen müssen. Bevor Sie aus der Vielzahl der Angebote eine Entscheidung treffen, sollten Sie sich zwei Fragen stellen:

  • Was möchte ich mit dem Abitur anfangen - reicht vielleicht auch ein Fachabitur?
  • Und möchte ich lieber regelmäßig in der Abendschule lernen, oder so frei und selbstbestimmt wie möglich in einem Fernlehrgang?

{title}Die Wege können sehr unterschiedlich sein, das Resultat ist stets gleich: Jedes Bundesland gibt genau vor, was die Abiturienten bis zur Abschlussprüfung wissen müssen. Am Ende schreiben Sie die selbe Prüfung wie alle anderen Abiturienten auch. Grundsätzlich gibt es zwei Möglichkeiten, die Hochschulreife zu erwerben.

Sie kann allgemein oder fachgebunden sein. Das so genannte Fachabi berechtigt nicht zum Studium an der Universität, wohl aber zur Bewerbung an der Fachhochschule und für die Berufsakademien. In der Regel bekommen Sie es nach zwei Jahren Abendunterricht, wenn Sie schon über die mittlere Reife verfügen.

Ein Jahr länger dauert der Weg zur allgemeinen Hochschulreife, mit der Ihnen keinerlei Grenzen gesetzt sind. Einplanen müssen Sie etwa 20 Wochenstunden Unterricht, plus Hausaufgaben. Die Abendschulen der Bundesländer sind in aller Regel kostenlos. Es besteht jedoch auch die Möglichkeit hier ein Abitur Fernkurs an der Hamburger Akademie zu absolvieren. Zudem gibt es unter Umständen BAFöG. Das gilt auch, wenn Sie sich für eine Fernschule entscheiden und ihr Abitur in Vollzeit nachholen. Dafür berechnen die Fernakademien zwischen 100 und 150 Euro Studiengebühr monatlich.

Mit einer Fernschule liegen Sie immer dann richtig, wenn Sie Ihre Schulzeiten schlecht planen können - weil es im Job immer mal wieder Stressphasen gibt, oder Sie Kinder erziehen.

Viel Spass beim Informieren auf unseren Seiten Abendschule-Abitur.de